DIENSTAG 31.03.2015 • 19:00 Uhr • BVSA-Pokalfinale • gegen ASL Tigers

Countdown
abgelaufen


Seit

Ein Derby als Abschlussspiel

Unbenannt

Wenn am kommenden Sonntag das Sachsen-Anhalt Derby zwischen den USV Halle Rhinos und den Bodfeld Baskets Oberharz angepfiffen wird, ist dies ein ganz besonderes Spiel.

Nicht nur, dass Halle mit zwei Siegen in Serie (dabei bezwangen die „Grünen“ auch den Tabellenzweiten Tiergarten) auch dank Ihrer Neuzugänge, derzeit in überragender Form ist, sondern auch da das Hinspiel um einiges enger war, als das Ergebnis es einen glauben lässt.

„Im Hinspiel hat sich Halle durch Ihre vielen technischen Fouls und Diskussionen mit den Schiedsrichtern selber aus dem Spiel genommen, ohne diesen Faktor wäre das Spiel verdammt eng geworden!“ Weiß BBO-Coach Christian Schäfer

Zwei weitere Pluspunkte für Halle sind die beiden Verletzen, Michael Harvey wird zwar spielen können, doch stand die gesamte Woche nicht ein einziges Mal auf dem Parkett. Marko Primorac hingegen ist noch für mindestens 2 weitere Wochen, nach einem Bänderanriss, raus.

Und dann war noch die Hiobsbotschaft am Mittwoch – Garny Garcia Nivar wird die BBO, direkt nach Derby verlassen. Der Spanier wird in die Dom-Rep. Fliegen um dort die am 21.02. startende Saison zu spielen… und das ausgerechnet – direkt nach seinem DQ! – mitten in der heißen Phase um den Aufstieg!

Auf die Frage, wie es passieren kann, dass man mitten in der Saison wechselt, wenn man keinen neuen Club sucht, sagt der Spanier:

„Ich kenne einen Freund, der kennt einen Freund und so kam eins zum anderen. Ich fühle mich gut und zur selben Zeit auch etwas schlecht. Auch wenn ich meinen Teamkollegen damit weh tue, muss ich diese Chance nutzen!“

Ärgerlich ist nur, hätte der noch BBO-Artist nicht einmal 2 Wochen früher Bescheid gegeben, hätte der Verein noch reagieren können, doch nun sind die Wechselfristen um – die BBO würden bei verletzungsfreiem Kader nur 8 Mann zählen…

Kapitän Michael Harvey war alles andere als begeistert von dem Spanier: „Um keinen zu verletzen, sag ich lieber nicht, was ich davon halte!“

-

Dass die Entscheidung im Blau-Weißen Haus, nicht gut gehei0en wird ist klar, Präsident Holger Neubert fasst zusammen: „Garny hat sich hier unglaublich entwickelt, wir waren die, die das Risiko eingegangen sind ihn zu verpflichten und unser Trainer hat ihn besser gemacht, das steht außer Frage! Ob man so von einen auf den anderen Tag einfach einen Schlussstrich zieht, muss jeder für sich selber wissen! Wir wussten bis es zu spät war nicht einmal, dass Garny was anderes sucht. Letzen Endes bietet sein Vertrag ihm diese Möglichkeit… nunja Reisende soll man nicht aufhalten. Ihm bleibt lediglich am Sonntag eine Chance mit guten Erinnerungen in den Köpfen zu bleiben…“ ein sichtlich angefressener Vereinspräsident.

Wem das Derby in Halle nicht genug ist und das gleiche Spiel lieber zu Hause erlebt, für den bahnt sich ein Knaller an. Denn genau 7 Tage später empfangen die Bodfeld Basket, die USV Halle Rhinos in der heimischen Bodfeld-Halle zum Pokal-Halbfinale (Sonntag 22.02, 15 Uhr)

Unbenannt

  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren

22. Spieltag
28.03.2015
BBO- SV Empor Berlin

95- 83

!WIR SIND MEISTER!

Aktuelle Tabelle

!WIR SIND MEISTER!

BBO 36
Tiergarten ISC 99 32
Berlin Baskets 26
VfB Hermsdorf 24
DBV Charlottenburg/Tusli 22
USV Potsdam 22
SSC Südwest Berlin 21
BG Zehlendorf 20
USV Halle Rhinos 18
ALBA Berlin 2 18
SV Empor Berlin 18
SV Berliner Brauerein 06



 

Neue Forumsbeiträge

Keine Beiträge vorhanden