DIENSTAG 31.03.2015 • 19:00 Uhr • BVSA-Pokalfinale • gegen ASL Tigers

Countdown
abgelaufen


Seit

Ein Derby gegen den Ex-Club Teil1

richard Preview

Vor dem großen Derby am kommenden Samstagabend haben wir uns mit unserem Bambini Richard zusammengesetzt und ein kleines Interview für euch gemacht. Damit Ihr auch ein ordentliches Aufwärmprogramm für Samstag 20 Uhr habt, folgt morgen ebenfalls EX-USV Spieler Holger Neubert.

Richard spielte vergangene Saison noch für den USV Halle und hat sich dann für die Bodfeld Baskets und ein Studium an der Hochschule Harz entschieden.

Frage1: Hallo Richard, du bist jetzt schon einige Zeit hier. Wie fühlst du dich bei der Situation Studium und Basketball?

Da kann ich nur das sagen, was ich auch schon Familie und Freunden immer wieder sage: Ich fühl mich hier pudelwohl, hab mich super eingelebt und bin sehr froh hier studieren zu können und gleichzeitig noch Basketball zu spielen und Teil dieses Teams zu sein!

 


Frage2: Letzte Saison USV Halle Rhinos, jetzt ein Blau-Weißer Brockenfighter – Motiviert dich die Situation für das Derby am kommenden Samstag?

„Und ob!!! Es ist für das Spiel des Jahres Part I, klar ist das absolute Highlight das Spiel in Halle. Aber ich hab mich schon die ganze Saison auf das Spiel gegen Halle gefreut! Und ich muss auch, dass zu Hause spielen zu gewinnen und mit den Fans zu feiern noch mehr Spaß macht! Aber kurz um, ich bin unglaublich motiviert für Samstag und kann es nicht mehr abwarten!

 


Frage3: Ein Derby hat eigene Regeln, du kennst viele Hallenser und diese dich – Ist das ein Vor- oder Nachteil für dich?

„Ich sehe das als Vorteil, da das Hauptaugenmerk meines Spiels zurzeit vor allem in der Defense liegt, ist es nur hilfreich seine Gegenspieler umso besser zu kennen!


Frage4: Was macht das Spiel aus deiner Sicht, für unsere Fans interessant?

„In erster Linie ist es natürlich ein Derby! Die Derbys, die ich bisher gespielt, sei es auf regionaler Ebene oder in der NBBL waren immer von hoher Intensität, vielen Emotionen und engen Spielen geprägt und ich glaube als Fan gibt es kaum etwas Besseres, außer natürlich es gibt am Ende wieder die Humba!

 

Frage5: Uns wurde verraten, dass du etwas mehr einkaufst, wenn du die Siegchancen durchaus positiv einschätzt… Fällt die Shoppingtour am Freitag üppig oder doch eher mau aus?

(lacht) “Das stimmt, ich frage Kilian immer, wie die Siegchancen stehen und "verwöhn" mich dann gern mal mit einem exklusiveren Energydrink oder so etwas in der Art.
Ich denke wir haben gute Chancen und sind top vorbereitet, deshalb, ja, wird es wohl ein üppiger Einkauf werden, hat ja auch bisher immer geholfen!

richard Preview

  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren
  • Sponsoren

22. Spieltag
28.03.2015
BBO- SV Empor Berlin

95- 83

!WIR SIND MEISTER!

Aktuelle Tabelle

!WIR SIND MEISTER!

BBO 36
Tiergarten ISC 99 32
Berlin Baskets 26
VfB Hermsdorf 24
DBV Charlottenburg/Tusli 22
USV Potsdam 22
SSC Südwest Berlin 21
BG Zehlendorf 20
USV Halle Rhinos 18
ALBA Berlin 2 18
SV Empor Berlin 18
SV Berliner Brauerein 06



 

Neue Forumsbeiträge

Keine Beiträge vorhanden